✔️ Erfahrung seit 25 Jahren ✔️ Qualität "Made In Germany"

HM Sägeblatt überzeugt durch solide Verarbeitungsqualität

Suchen Sie ein solides Sägeblatt, das Sie beispielsweise für anspruchsvolle Zuschnitte nutzen können, ist das HM Sägeblatt ideal. Auch bekannt als HW Sägeblatt besteht dieses Modell aus Hartmetall und kann damit problemlos einer starken Beanspruchung ausgesetzt werden. Im Vergleich zu einem CV-Sägeblatt ist das HM Sägeblatt deutlich robuster. Bei diesen Modellen werden Stahl und Zähne immer aus einem Hartmetallwerkstoff gefertigt und aufgelötet.

Worauf müssen Sie bei der Auswahl eines HM Sägeblattes achten?

Das HM Sägeblatt gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Achten Sie bei der Auswahl unter anderem auf den Durchmesser und die Zahnanzahl. Die Anzahl der Zähne ist für die Präzision der Schnitte entscheidend. Umso mehr Zähne zur Verfügung stehen, desto genauer können Sie mit einem HM Sägeblatt arbeiten. Für ein optimales Zuschnittergebnis spielt noch ein weiterer Punkt eine wichtige Rolle. Hierbei handelt es sich um den Spanraum. Ebenso sollten Sie vor der Kaufentscheidung einen Blick auf den Spanwinkel werfen. Möchten Sie Massivholz auftrennen, sollten Sie sich immer für ein HM Sägeblatt mit großen, jedoch wenigen Zähnen entscheiden.

Unterscheidung nach Zahnformen

Sie können ein HM Sägeblatt auch nach den Zahnformen unterscheiden. Neben dem Großzahn-Sägeblatt gibt es das Universal- und Feinzahnsägeblatt. Das Feinzahnsägeblatt verwenden Sie am besten immer dann, wenn Ihnen ein ausrissfreier Zuschnitt besonders wichtig ist. Suchen Sie dagegen ein HM Sägeblatt, mit dem Sie bei verschiedenen Projekten optimal gewappnet sind, bieten sich Universal Sägeblätter an. Mit diesen können Sie sowohl Holzwerkstoffe als auch Baustoffplatten zurechtschneiden. An der Sägekante erreichen Sie mit diesem Sägeblatt nur geringe Ausrisse, sodass Sie sich auf ein zufriedenstellendes Ergebnis verlassen können. Mit einem Grobzahn Sägeblatt treffen Sie die richtige Wahl für den Massivholzzuschnitt.